Online drucken und Geld sparen – alle Tipps und Tricks

Die schönsten Fotos als Wanddekoration, Fotobücher, personalisierte Gruß- und Einladungskarten: Nicht nur in der Weihnachtszeit sind individuelle Drucke eine ausgezeichnete Geschenkidee – für die Liebsten oder für die eigenen vier Wände. Allerdings kann der Druck auch ganz schön ins Geld gehen, dazu kommt der Gang in eine Druckerei, die den eigenen Ansprüchen genügt. Dabei lässt sich mit einer Online-Druckerei einiges sparen, und zwar sowohl Zeit als auch Geld.

Drucken Geld sparen

Das können Onlinedruckereien

In puncto Leistungsspektrum unterscheiden sich On- und Offline-Druckereien nicht voneinander: Sie nutzen vergleichbare Druckmaschinen, bieten sowohl Offset- als auch Digitaldruck an und produzieren alle denkbaren Druckwerke – vom Einzelbild bis zur Visitenkarte. Der Unterschied liegt in der Strategie: Online-Druckereien arbeiten in einem Arbeitsschritt sehr viele Aufträge ab, was allein die Einrichtungskosten für die Maschinen niedrig hält.

Das bedeutet in der Praxis: Sie warten, bis genügend Aufträge zusammengekommen sind, etwa für den Druck von Visitenkarten oder Flyern, und arbeiten diese zusammen ab. Da in der Online-Druckerei in der Regel viele Anfragen aus ganz Deutschland eingehen, dauert es nicht lange, bis die Maschinen optimal ausgenutzt werden- zudem fallen Aufwendungen für Ladenlokale weg – und diese Ersparnisse geben sie direkt an den Verbraucher weiter.

Wandbilder und Co. online drucken

Die Digitalkamera oder das Smartphone sind schnell gezückt, um die schönsten Momente festzuhalten. Und diese sollten nicht auf dem Handy oder dem Computer bleiben, sondern allen gezeigt werden. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten: Wandbilder auf Leinwand, Karton, hinter Glas oder Acryl setzen Sie Ihre Fotos perfekt in Szene. Angebote wie diese bietet nahezu jede Druckerei, allerdings oftmals zu hohen Preisen. Senden Sie die Bilddaten dagegen an eine Online-Druckerei, sparen Sie den Weg in den nächsten Druck-Shop und können von günstigen Preisen profitieren.

Digitaldruck ist schneller

Und die Qualität – die kann sich bei den Onlinern genauso sehen lassen wie bei Druck-Shops mit eigenen Läden. Der Digitaldruck erhöht die Qualität und beschleunigt die Auftragsbearbeitung. Während beim klassischen Offsetdruck noch die Farbe trocknet, werden die Digitaldrucke bereits eingetütet und gehen auf den Weg zum Kunden. Gerade bei kleineren Auflagen ist Digitaldruck unschlagbar: Einzelne Fotos oder kleine Auflagen von Visitenkarten sind typische Fälle für den Digitaldruck.

Online-Druckereien vergleichen: darauf sollte man achten

Der Markt der Online-Druckereien wächst weiter und so gibt es heute zahlreiche Anbieter. Für welchen man sich entscheidet, hängt von einigen Kriterien ab. Gerade bei speziellen Wünschen ist das Angebot wichtig: Möchte man etwa seine Fotos hinter Acryl, auf Leinwand oder Spannrahmen, sollte man sich das Portfolio genau anschauen – und Preise vergleichen.

Auch wenn Online-Druckereien in aller Regel günstiger sind als diejenigen vor Ort, können sich die Preise doch erheblich unterscheiden. So lassen sich mit einer Online-Druckerei individuelle Geschenke und Drucksachen für private Feiern und Events kommen schnell und unkompliziert ins Haus – oftmals sogar portofrei.

1 Kommentare

  1. Wir lassen unsere Druckerzeugnisse schon seit Jahren von einer Internetdruckerei fertigen. Damit haben wir größte Flexibilität und gute Erfahrungen gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.