Gold kaufen im Internet – Worauf achten?

Als Verbraucher findet man im Internet inzwischen ein breites Angebot an an Onlinehändlern, wo man die Möglichkeit hat, dort Gold und andere Edelmetalle zu erwerben. Ich habe einige nützliche Tipps zusammengestellt, die man beim Kauf von Gold im Internet beachten sollte.

Goldbarren oder Münzen

Beide Varianten haben sowohl ihre Vorteile als auch ihre Nachteile. Goldmünzen sind immer etwas teurer als die gleiche Menge an Material in Form eines Goldbarrens. Der Grund hierfür ist auch sehr einfach erklärt. Durch die Prägung und den damit entsprechenden höheren Arbeitsaufwand entstehen somit höhere Kosten.

Dafür lassen sich Münzen beim Kauf besser portionieren, während man einen Goldbarren in einer gewissen Größe sehr schlecht durchschneiden kann, wenn man davon nur einen Teil verkaufen möchte.

Goldbarren haben hingegen den großen Vorteil, dass diese sich gerade bei größeren Vermögenswerten sehr gut eignen bzw. hier wirklich der reine Wertschutz im Vordergrund steht.

Wie wäre es mit ein paar Goldbarren?

Wie wäre es mit ein paar Goldbarren?

Die Preise vergleichen

Wie bei allen anderen Dingen im Internet kann man auch beim Gold die Preise vergleichen. Hier dient der aktuelle Goldpreis als zusätzliche Einschätzung bzw. die Preise sollten sich an diesem orientieren. Aufpassen sollte man, wenn Goldbarren oder Münzen zu günstig angeboten werden, während alle anderen Onlinehändlern die üblichen Marktpreise anbietetn

Der Versand des Goldes

Wer Gold oder Silber über das Internet bestellt, bekommt die Edelmetalle üblicherweise über den Postweg geliefert. Es lohnt sich sehr, wenn ihr euch bereits vor dem Kauf im Onlineshop auch über deren Versandt informiert, denn hier gibt es deutlich Unterschiede. Holt euch also vorab diese Informationen ein, schließlich soll die kostbare Fracht auch da ankommen, wo diese letztendlich hingehört.

Während meiner Recherchen bin auf www.goldsilbershop.de aufmerksam geworden unter dem Menüpunkt Versandkosten werden neben den Preisen für die Auslieferung auch die Vorkehrungen erwähnt, die getroffen werden, damit das Gold auch sicher beim Kunden ankommt. Nachfolgend liste ich ein paar dieser Punkte zur Übersicht einmal auf.

  1. Persönliche Zustellung – Grundsätzlich ist es immer sehr zu empfehlen, dass ihr eure Bestellung persönlich zustellen lasst. So kann man sich schon mal sicher sein, dass das Paket auch angekommen ist.
  2. Wertekuriere bei größeren Werten – Sehr gut ist es, wenn der Onlineshop diese Möglichkeit anbietet. Kaufe ich beispielsweise Gold im Wert von 10.000, 50.000 oder 100.000 Euro so wird die Bestellung von einem spezielle Kurier geliefert.
  3. Die Bestellung sollte versichert sein – Dieser Punkt steht außer Frage. Die Bestellung sollte bei Verlust über den Versand zu 100% versichert sein.
  4. Die neutrale Verpackung – Man mag es kaum glauben, aber es gibt immer wieder Onlineshops, wo auf deren versandten Päckchen selbst für Laien zu erkennen ist, dass es sich dabei um eine wertvolle Fracht handelt. Achtet darauf, dass der jeweilige Onlineshop die Pakete immer neutral versendet.
  5. Der Inhalt muss gut verpackt sein – Je Münze oder Barren sollte einzeln in einem Tütchen luftdicht verschweißt oder in einem Münzetui versandt werden. Des weiteren sollte der Inhalt nicht lose während des Transportes im Paket hin-und her geschleudert werden sondern mit Füllmaterial gesichtet sein.

Gold ist keine Geldanlage

Gold ist in gewissermaßen eine Wertanlage, jedoch keine Geldanlage. Dies ist ein Punkt der immer mal wieder verwechselt wird. Eine Geldanlage bringt entweder nach einem gewissen Zeitraum einen Zinsertrag, eine Dividende oder durch einen optimalen Verkauf einen Gewinn, der durch die Differenz des günstigeren Einkaufs entstanden ist.

Bei Gold sieht es hingegen ganz anders aus, hier zählt allein der reine Materialwert bzw. das Angebot und die Nachfrage. Gold dient viel mehr als Wertschutz des eigenen Kapitals und sollte auch so gesehen werden. Es macht durchaus Sinn, ein Teil seines Vermögens in Gold anzulegen, da Gold immer einen Wert haben wird, diese Eigenschaft trägt das Edelmetall seit mehreren Tausend Jahren und wird es auch noch in Zukunft.

Fazit: Gold, Silber und andere Edelmetalle lassen sich heutzutage ganz bequem über das Internet bestellen. Gerade weil die Auswahl an Onlineshops für Edelmetalle heutzutage sehr groß ist, so ist es besonders wichtig, diese miteinander zu vergleichen, denn hier gibt es deutlich Unterschiede und wenn es nur die Art des Versandes ist.

Erfahrungen und TippsHabt ihr schon einmal Gold, Silber oder andere wertvolle Wertsachen im Internet bestellt. Teilt eure Erfahrungen und nutzt die Kommentarfunktion.

Schreibe einen Kommentar