Wo kann ich mein Gold verkaufen?

Der Wert des Goldes ist in den letzten Jahren fast explodiert, die Gründe dafür dürften jeden von Euch bekannt sein. Immer wenn wirtschaftliche Krise sich anbahnt, dann erlebt das Gold eine Hochkonjunktur und dies auch zurecht. Schließlich wird das kostbare Edelmetall schon seit mehreren Tausend Jahren gehandelt und es hat bis heute nicht an Bedeutung und Wert verloren, dies wird es auch in Zukunft nicht.

Dennoch sollte jeder daran denken, dass das Gold an sich keine Geldanlage im herkömmlichen Sinn ist, auch wenn der Goldpreis zurzeit einen Höhenflug erlebt. Gold ist vielmehr ein Schutz des eigenen Vermögen vor einem möglichen Wertverlustes.

Wo kann ich mein Gold verkaufen?

Es ist mehr als verständlich, dass sehr viele Leute bei den derzeitigen Preisen ihr Gold gerne verkaufen möchten und dieses lieber in Bargeld umwandeln. ObGold verkaufen der Goldschmuck der Großmutter, die goldene Armbanduhr oder die Goldmünzen die man vor 10 Jahren günstig erworben hat, viele Dinge werden heute in Geld umgetauscht.

Gold verkaufen beim Goldhändler

Heute gibt es in jeder größeren Stadt einen Goldhändler. Wer Gold besitzt, der könnte dieses hier zu Geld machen. Generell ist es aber immer sehr zu empfehlen, dass ihr mehrere Händler aufsucht, mitunter gibt es hier erhebliche Preisunterschiede. So gibt es immer wieder Goldhändler, die das Gold ihrer Kunden weit unter den derzeitigen Goldpreisen ankaufen.

Gold verkaufen bei einer Auktion

Dieser Schritt ist sehr empfehlenswert, wenn man nicht möchte, dass sein kostbarer Schmuck eingeschmolzen wird. Des weiteren bietet sich hier die Möglichkeit an, dass die kostbaren Stücke zu einem deutlich höheren Preis den Besitzer wechseln, bei einem Goldhändler wird lediglich der derzeitig Goldpreis ermittelt jedoch nicht der potentielle Sammlerwert.

Gold verkaufen im Internet

Auch diese Variante erfreut sich in letzter Zeit einer immer größeren Beliebtheit. Seiten wie www.briefgold.com gehören hier bei zu den bekanntesten Vertretern. Das Prinzip dahinter ist relativ einfach. Man schickt sein Gold per Post zum jeweiligen Anbieter und dieser wird dort auf den Wert geprüft, nach ein paar Tagen erhalte ich ein potentielles Angebot, auf dieses kann ich dann eingehen oder eben nicht. Ich empfehle hier jedoch vorher die Wertsachen von einem Experten schätzen zu lassen, so dass ihr das Gold nicht unter Wert verkauft.

Fazit: Die derzeitigen Bedingungen für den Goldverkauf sind wirklich ideal, ob die Goldpreise jedoch so hoch bleiben werden ist jedoch fraglich.

Schreibe einen Kommentar