Wie lange dauert eine Überweisung von der Postbank zur Commerzbank?

Wer eine Überweisung von einem Konto der Postbank zu einem Konto der Commerzbank tätigt, der muss mit einer Überweisungsdauer von 24 Stunden bzw. einem Arbeitstages rechnen. Tätigen Sie beispielsweise eine Überweisung bei der Postbank an einem Montag, so sollte der Geldbetrag am Dienstag auf dem Empfängerkonto bei der Commerzbank sein.

Dauer Überweisung Postbank Commerzbank

Die Überweisungsdauer beträgt genau einen Tag

Alle Banken müssen sich an dieses Überweisungszeitraum, dieser wurde 2012 durch die Europäische Union gesetzlich geregelt.. Dieser Zeitraum gilt jedoch nur für Überweisungen die auf dem elektronischen Wege durchgeführt werden. Hierzu zählt die Online-Überweisung, die Überweisung am Bankterminal und die Überweisung am Bankschalter. Dieser Zeitraum gilt sowohl für Überweisungen innerhalb al von Deutschland als auch innerhalb der Europäischen Union.

Eine Überweisung als Papierformular

Hier kann der Überweisungsvorgang etwas länger dauern, der geregelten Zeitraum liegt hier bei 2 Banktagen. Tätige ich solch eine Überweisung bei der Postbank am Mittwoch so muss der Betrag am Freitag spätestens auf dem Empfängerkonto bei der Commerzbank sein.

Hierbei sollte man jedoch dabei drauf achten, dass der Überweisungsträger gut lesbar und korrekt ausgefüllt wurde. Ist dies nicht der Fall, so kann sich der Überweisungsvorgang verzögern oder wird gänzlich abgebrochen.

Eine Überweisung am Wochenende und an Feiertagen tätigen

Der Samstag und Sonntag sowie Feiertage gehören nicht zu den Banktagen bzw. Arbeitstagen, somit wird auch die Überweisung nicht bearbeitet. Somit muss man sich bis zum nächsten Werktag gedulden.

Fazit: Eine Überweisung von der Postbank zur Commerzbank beträgt über den elektronischen Weg genau ein Banktag, dass Geld sollte also am darauffolgenden Tag auf dem Empfängerkonto bei der Commerzbank sein.

Schreibe einen Kommentar