Was sind sinnvolle Geldausgaben?

Bei sinnvollen Geldausgaben handelt es sich um Investition, bei denen man in mehrerlei Hinsicht profitiert und diese somit einen wirklichen Mehrwert bieten. In unserer heutigen Konsumgesellschaft dürfte die Entscheidung zwischen sinnvollen und unnötigen Geldausgaben allerdings nicht immer leicht fallen. Für jedes noch so kleine Problem gibt es inzwischen das passende Produkt oder Dienstleistung, mit der richtigen Werbestrategie der Unternehmen werden wir zum Kaufen animiert und geben somit Geld aus, kommt dann auch noch der Faktor ,,Stress“ ins Spiel, werden wir noch deutlich anfälliger dafür. Ich habe einige nützliche Tipps für euch, woran ihr sehr einfach erkennen könnt, ob eine Geldausgabe wirklich sinnvoll ist oder eben nicht.

Sinnvolle Geldausgaben

Sinnvolle Geldausgaben fördern die Gesundheit

Unsere Gesundheit sollte uns immer sehr wichtig sein, somit sind alle Geldausgaben sinnvoll, die unsere körperliche und geistige Gesundheit fördern. Leider gibt es auch hierbei viele Geldausgaben, deren Nutzen man wirklich hinterfragen muss. Fühlt ihr euch derzeitig beispielsweise antriebslos, ausgelaugt und müde, so könntet ihr euch zwar erst einmal mit diversen Vitamintabletten und Getränken wieder aufrappeln, es wäre jedoch nach meiner Meinung viel sinnvoller, wenn ihr der eigentliche Ursache näher auf den Grund geht und Geld in diejenigen Dinge (Ernährungsberater, Bücher zur gesunden Ernährung, usw.) investiert, die diese Ursachen beheben. Macht euch also Gedanken darüber welchen nachhaltigen Mehrwert dies Geldausgabe für eure Gesundheit haben wird.

Sinnvolle Geldausgaben ermöglichen euch mehr Zeit

Heutzutage dürfte jeder von uns wissen, wie wichtig Zeit ist. Gerade wer in beruflicher Hinsicht stark eingebunden ist, lernt etwas mehr Zeit sehr schnell zu schätzen, somit macht es also Sinn, nach Möglichkeiten zu suchen, welche einen mehr Zeit für sich selbst ermöglichen. Nur wie? Ihr müsst euch nur mal in eurem Alltag umsehen und genau nachrechnen, wie viel Zeit ihr für welche Dinge investiert. Nehmen wir an, ihr besitzt einen Garten, welcher viel Zeit in Anspruch (Rasenmähen, Hecke schneiden, usw.) nimmt und ihr könnt diese Arbeiten nur am Wochenende erledigen, allerdings möchtet ihr euch am Samstag und Sonntag erholen, jedoch bleibt die Erholung auf der Strecke, weil wieder Zeit investiert werden muss, um diese Arbeiten zu erledigen. Was nun? Ihr könntet diese Arbeiten an einen Haus-und Gartenservice abgeben, welcher in der Woche diese für euch erledigt. Sicherlich mag diese Dienstleistung Geld kosten, jedoch verfügt ihr über deutlich mehr Zeit und seit entspannter, was sich natürlich sowohl in privater als auch beruflicher Hinsicht auswirken kann.

Sinnvolle Geldausgaben steigern eure Finanzen

Wer möchte nicht mehr Geld im Monat verdienen oder generell mehr Geld zu Verfügung haben. Somit sind alle Geldausgaben sinnvoll, welche genau diesen Zweck erfüllen können. Dabei ist darauf zu achten, dass diese langfristig und effektiv wirken. So kann es sich lohnen, wenn ihr euch eine Fremdsprache aneignet, von der ihr nicht nur im Urlaub profitieren könnt sondern zudem auch noch in beruflicher Hinsicht, was zu einer höheren Qualifikation und somit zu einem höheren Einkommen führen kann. Des Weiteren lohnt es sich sehr, wenn ihr euch mit dem eigenen Vermögensaufbau näher beschäftigen würdet. Geldanlagen wie das Tagesgeld oder Festgeld sind zwar sehr einfach in der Handhabung, wenn ihr jedoch etwas Geld in die Hand nehmt und euch das nötige Basiswissen (Bücher, Zeitschriften, Kurse, usw.) für den Aktienhandel oder dergleichen aneignet, so könnt ihr von einer deutlich höheren Rendite profitieren.

Fazit: Sinnvolle Geldausgaben machen sich in der Hinsicht positiv bemerkbar, weil diese einen wirklichen Mehrwert für einen selbst oder andere bieten können.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Sehr schöner Beitrag! Hohe Fixkosten sind für jede Person der Tod, die Fixkosten zu senken ist, meiner Meinung nach, der beste Weg zu sparen. Ein anderer Spartipp von mir ist folgender: “ Schiebe die Dinge nicht immer bis zum Ende!“ Hier beziehe ich mich zum Beispiel auf das Tanken, das Heizöl oder dem Holz. Wer tankt, wenn der Tank leer ist, der ist an die derzeitigen Preise gebunden. Wenn es im Winter kalt ist und jeder Heizöl brauchst, dann ist es teuer. Im Sommer dagegen nicht.

    Beste Grüße
    Marcel Roll

Schreibe einen Kommentar