Warum Du Geld sparen solltest

Geld sparen kann sich gleich in mehrerlei Hinsicht positiv auf dein Leben auswirken. An erster Stelle macht sich das Sparen in deinem Geldbeutel bemerkbar. Je nachdem, wie du deine Sparvorhaben umsetzen wirst und du deine bisherige Einstellung zum Geld sowie deinem Konsumverhalten veränderst, könntest du im Monat über mehrere Hundert Euro mehr auf deinem Konto verfügen. Schon alleine dieser Grund dürfte ein wesentlicher Grund zum Geld sparen sein, oder?

Geld sparen lohnt

Entsteht durch das Sparen ein Überschuss im Monat und auf ein Teil dieses Geldes kannst du verzichten, so ermöglichst du dir damit viele weitere Möglichkeiten, um dein Leben zu verbessern. An erster Stelle wäre hierbei die reine finanzielle Reserve zu nennen, mit der es sich deutlich angenehmer leben lässt. Wenn ich im Monat 100 Euro sparen, verfüge ich nach 12 Monaten bereits über eine finanzielle Reserve von 1200 Euro, in 5 Jahren bereits von 6000 Euro und in 10 Jahren von 12000 Euro.

Mein Tipp: Deine Geldreserve wird von Monat zu Monat immer weiter wachsen, es ist sehr sinnvoll, wenn du ein zusätzliches Konto eröffnen würdest, wo das Geld eingezahlt wird. Sehr gut eignet sich hierzu ein Tagesgeldkonto, weil es dem Prinzip des Girokonto ähnlich ist. Warum ein zusätzliches Konto? Bleibt das Geld auf dem Girokonto, wo du deine Bankgeschäfte tätigst, so besteht das Risiko, dass die Ersparnis mit untergeht bzw. angegriffen wird.

Du arbeitest nicht mehr für unnötige Ausgaben

Geld sparen kann man auf verschiedene Art und Weise. Ein sehr wichtiger Punkt dabei sind die unnötigen Geldausgaben, die es zu erkennen und zu vermeiden gilt. Ging ein Teil deines monatlichen Verdienstes bisher für diese Ausgaben drauf bzw. du musstest diese mitverdienen, so werden diese durch das Sparen deutlich reduziert und ermöglichen dir wiederum viel mehr finanziellen Spielraum.

Dein Konsumverhalten wird sich verändern

Wenn Du mit Motivation an die ganze Sache herangehst und das Geld sparen als wirkliche Optimierung deiner Finanzen betrachtest, wird sich auch dein Konsumverhalten verändern, was sich wiederum positiv auf deinen Geldbeutel auswirken wird. Deine Geldausgaben werden wesentlich fokussierte sein, mit dem Gedanken dahinter, welchen positiven Nutzen ich davon wirklich haben werden. Brauche ich wirklich alle 12 Monate ein neues Smartphone? Muss es wirklich alle 3 Jahre ein neues Auto sein? Wäre es nicht billiger, mir das Frühstück selber mitzubringen anstatt jeden Tag mir dieses für 5 Euro beim Bäcker zu holen. Anhand dieser drei Fragen kannst du also sehr einfach erkennen, wie dein bisheriges Konsumverhalten überdenken kannst.

Es ist mehr Geld für Qualität vorhanden

Geld in Qualität zu investieren zahlt sich auf lange Sicht immer aus, selbst wenn die Investition im ersten Moment immer etwas mehr Geld kostet. Dein finanzieller Überschuss ermöglicht dir dein Geld in mehr Qualität zu investieren.

Du bist unabhängiger von den Banken

Deine finanzielle Reserve ermöglicht dir auch eine wesentlichere Unabhängigkeit von den Banken. Je mehr Geld du zur freien Verfügung hast, desto größer ist dein finanzieller Spielraum, wodurch du auch wesentlich flexibler sein kannst. Steht bei dir eine größere Ausgaben an, so musst du nicht mehr auf eine Finanzierung zurückgreifen und kannst diese Investition sofort aus eigener Tasche bezahlen.

Kredite können schneller abbezahlt werden

Auch dieser Grund kann dich zum Geld sparen motivieren. Nehmen wir an, du hast derzeit Verbindlichkeiten bei deiner Bank in Höhe 200.000 Euro, weil damit ein Haus finanziert wird. Diese Finanzierung läuft über einen Zeitraum von 30 Jahren. Wenn wir nur den angesprochen Überschuss von 100 Euro dafür verwenden würden, zusätzlich in die Tilgung des Kredites zu investieren, so kann sich die Finanzierungslaufzeit gleich mal um 6 Jahre verkürzen. Du bist also 6 Jahre früher unabhängig von deiner Bank.

Zusammenfassung – Warum Du Geld sparen solltest

Du könntest über deutlich mehr Geld im Monat verfügen, ohne dafür mehr arbeiten zu müssen. Der finanzielle Überschuss kann deinen Vermögensaufbau vorantreiben oder diesen dir ermöglichen. Das Sparen reduziert deine bisherigen unnötigen Geldausgaben, für die du nicht mehr zusätzlich Geld ausgaben musst und es für andere Dinge zur Verfügung steht oder du zusätzlich in die Tilgung von Verbindlichkeiten kannst.

Schreibe einen Kommentar