Schnell Geld leihen – So geht’s

Ich möchte euch einige Möglichkeiten vorstellen, mit denen ihr euch in sehr kurz Zeit schnell Geld leihen könnt. Die Gründe weshalb man sich schnell Geld leihen möchte gibt es mehr als genügend, im Grunde steht immer eine schnelle finanzielle Überbrückung im Raum.

Wer sich schnell Geld leihen möchte, der sollte dies immer wohlüberlegt tun und nicht aus dem Affekt heraus handeln, auch wenn die Zeit drängt, so sollte man sich dennoch genügend davon nehmen, um letztendlich die richtige Wahl zu treffen, die am besten zu einem selbst passt. Des Weiteren solltet ihr euch nur so viel Geld leihen, welchen Geldbetrag ihr ohne größere Umstände auch wieder zurückzahlen könnt.

Schnell Geld leihen durch Kurzzeitkredite

Wie sich bereits vom Namen her ableiten lässt, handelt es sich hierbei um Kredite mit sehr kurzer Laufzeit, in der Regel um die 30 Tage. Wie viel Geld kann man sich leihen? Je nach Anbieter könnt ihr auch bis zu 3.000 Euro leihen. Solche Kurzzeitkredite sind zur schnellen finanziellen Überbrückung bzw. Finanzierung gedacht.

Die Auszahlung des Kredites kann bereits innerhalb von 30 Minuten erfolgen und das Geld ist auf eurem Konto. Kurzzeitkredite sind zwar von den Konditionen her etwas teurer als herkömmliche Kredite von der Bank, allerdings ist die Bearbeitung und Verfügbarkeit des Geldes wesentlich schneller, zudem gibt es keine lange Laufzeitbindung wie bei herkömmlichen Krediten.

Anbieter für Kurzzeitkredite:

  1. Geld leihen bei Xpresscredit – Als Neukunde bei Xpresscredit kann man200x50 sich bis zu 600 Euro für 30 Tage leihen. Hat man sich erfolgreich registriert und die Kreditanfrage gestellt, so wird diese schnell bearbeitet und das Geld kann sogar noch am gleichen Tag ausgezahlt werden. Ab dem 2. Kredit kann man sich bei Xpresscredit sogar bis zu 1500 Euro leihen.
  2. Geld leihen bei Vexcash – Bei Vexcash kann man sich als Kunde eine Summe zwischen 100 bis 3000 Euro leihen. In der Regel erhält man das benötigte Geld nach 2 bis 3 Tagen. Benötigt man das Geld bereits früher, so gibt es die Expressoption. Wo die Kreditanfrage sofort bearbeitet wird und das Geld binnen 30 Minuten bereits auf eurem Konto zur Verfügung steht.

Geld leihen von Privatpersonen

Diese Möglichkeit nutzen immer mehr Leute, da es eine wirkliche Alternative zur Bank sein kann, so ist das Prinzip dahinter sehr einfach. Man schildert auf einem Kreditmarktplatz wie auxmoney, Zencap oder Lendico seinen Kreditwunsch (Kreditprojekt) der dort veröffentlicht wird. Anleger können euer Kreditprojekt einsehen und entscheiden, ob diese euch ein Teil des Geld leihen. Da es eine sehr große Anzahl an Geldgebern gibt, so besteht die Chance, dass euer Kreditprojekt binnen kurzer Zeit finanziert ist.

[table id=3 /]

Schnell Geld leihen von der Familie oder Freunden

Es ist sicherlich die schnellste und einfachste Möglichkeit, sich sehr schnell Geld zu leihen, mitunter sogar noch die günstigste Variante. Bei kleineren Geldbeträgen sollte dies ohne Probleme möglich sein, handelt es sich allerdings um größere Summe, die man in sehr kurzer Zeit benötigt, so sieht es hingegen etwas anders aus und die Möglichkeit sich über diesen Weg Geld zu leihen kann sich dann schon deutlich schwieriger gestalten. Über dieses Thema habe ich bereits ausführlich hier auf Mein-Geld-Blog.de berichtet, nachfolgend findet ihr einige nützliche Artikel.

Ein Konto für Rücklagen bilden

Eröffnet ein weiteres Konto, was euch für den Aufbau von Rücklagen dient. Sobald das geliehene Geld zurückgezahlt ist und ihr wieder in der finanziellen Lage seit, etwas Geld zur Seite zu legen, so nehmt ein Teil des Geldes und zahlt es auf dieses Konto ein. Sehr gut eignet sich hierzu ein Tagesgeldkonto, dort könnt ihr jederzeit über euer Geld verfügen und ihr erhaltet zudem auch noch Zinsen. Die dort angesparte finanzielle Rücklage ermöglicht euch eine größere finanzielle Flexibilität. Anstatt sich beim nächsten Mal wieder Geld zu leihen, so nutzt ihr einfach euer Rücklagenkonto.

Fazit: Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, sich binnen kurzer Zeit Geld zu leihen. Auch wenn die Zeit drängt und ihr das Geld schnell benötigt, so nehmt euch genügend Zeit und überlegt euch dabei, welche Möglichkeit am besten zu euch passen würde. Des Weiteren spielt die Finanzierbarkeit eine wichtige Rolle und auf diese sollte stets geachtet werde.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Ein sehr Interessanter Artikel, bei den Kurzzeitkrediten wäre noch Cashper zu erwähnen, bei Cashper kann man allerdings als Neukunde nur 199€ leihen. Pfandkredite sind auch eine gute Alternative den wer einen Negativen Schufa Eintrag bekommt nicht so schnell einen Kredit. Bei Pfandkrediten sieht die Sachen dann deutlich besser aus Natürlich Vorausgesetzt man hat etwas Wertvolles was man verleihen kann.

    Viele Grüße

    Jan

Schreibe einen Kommentar