Gutscheine und Rabatte im Internet

Schon öfter habe ich hier im Blog darüber berichtet, dass sich durch Gutscheine und Rabatte im Internet sehr viel Geld sparen lässt, man muss diese nur nutzen. Die Beliebtheit solcher Gutscheinseiten nimmt in letzter Zeit immer mehr zu, fast monatsweise sprießen auch immer neue Anbieter wie Pilze aus dem Boden, als Verbraucher kann man hier schon mal leicht den Überblick verlieren. Nachfolgend gibt es ein paar nützliche Tipps, die euch bei der Auswahl des richtigen Gutscheines helfen können.

Worauf sollte ich bei Gutscheinseiten achten?

Grundsätzlich sollten die Gutscheinportale die Rabatt-und Gutscheinaktionen immer kostenlos anbieten. Achtsam solltet ihr werden, wenn solche AnbieterGutscheine und Rabatte im Internet einen Mitgliedsbeitrag verlangen, vor der Registrierung sollten alle Vertragsbedingungen genau durchlesen werden, im besten Fall die Finger davon lassen.

Des weiteren sollten die angebotenen Gutscheine und Rabatte immer aktuell sein, was bei dem ein oder anderen Portal nicht immer der Fall ist. Auch mir ist es schon des öfteren passiert, dass ich einen Gutschein mit viel Sparpotential bei einem Onlineshop einsetzten wollte und bei der Bestätigung der Bestellung stellte sich dann heraus, dass dieser Gutschein bereits seit 1 Woche abgelaufen war.

In Folge dessen, solltet ihr jeden Gutschein auch genauer betrachten. Warum? Im Internet muss alles immer sehr schnell gehen. So nehmt ihr den kurzen Umweg über solch ein Gutscheinportal, sucht euren Onlineshop und einen passenden Gutschein und das Einkaufen kann weiter gehen. Oftmals übersieht man als Nutzer die Bedingungen die daran hängen, so gibt es Rabattaktionen die einfach so genutzt werden können und wiederum Aktionen, wo erst ein Mindestbestellwert erreicht werden muss.

Wie hoch ist das Sparpotential?

Einzeln betrachtet liegen die Ersparnisse bei 5 bis 10 Euro, es wird zwar dabei nicht der ganze Kaufpreis erstattet, aber immerhin lässt sich so etwas Geld sparen. Das Sparpotential wird natürlich um so höher, je mehr Einkäufe ihr im Internet tätigt. Nutzt ihr also zehn solcher Gutscheincodes, so seit ihr sehr schnell bei einer Ersparnis von 50 bis 100 Euro.

Interessanter wird das ganze, wenn es zu einer Bestellung noch einen Gratisartikel gibt. Hiermit versuchen die Shops zusätzlich ihre Kunden zum Kauf zu animieren. Dabei fallen solche Gratisartikel ganz unterschiedlich aus, dies könnten Süßigkeiten, Smartphones, Spielzeuge, Espressomaschinen und diverse andere Sachen sein, diese Produkte bekam ich jedenfalls bei den meisten Bestellung bis jetzt immer dazu.

Welche Gutscheinseiten im Internet nutzen?

Das beste ist, ihr gebt in die Suchmaschine einfach den Begriff Gutscheine oder Rabatte ein, schon nach wenigen Sekunden werden euch diverse Anbieter angezeigt.

Geld verdienen durch Cashback

Inzwischen gibt es auch Seiten, die zusätzlich noch einen Cashback-Funkion anbieten. Was ist Cashback? Ihr werdet für euren Einkauf sogar noch zusätzlich belohnt und ihr bekommt einen kleinen Geldbetrag gutgeschrieben.

Fazit: Als Internetnutzer kann man von solchen Gutscheinen und Rabattaktionen nur profitieren. Wer diese regelmäßig nutzt, der kann den ein oder anderen Euro sparen.

Schreibe einen Kommentar