Geld sparen am Ende des Monats noch effektiver

Mit diesem einfachen Tipp könnt ihr etliche Euro im Monat einsparen und diese Einsparung macht sich in vielerlei Hinsicht auf eurem Konto bemerkbar. Aus der logischen Schlussfolgerung heraus, wird das Geld bei vielen Leute am Ende des Monats deutlich geringer bzw. dessen finanziellem Budget, was sich die Leute im Monat festgelegt haben. In den ersten 2 Wochen des Monats werden alle größeren Einkäufe und Investition getätigt und zum Ende nur noch die nötigsten Ausgaben. Klare Anzeichen dafür sind deutlich leerere Geschäfte, die leeren Kassen und die leeren Straßen. Wer von euch sein bisheriges Kaufverhalten umstellt und sich diese Situation zu Nutze macht, kann viel Geld sparen.

Zwei sehr nützliche Spartipps:

  • Einen Großeinkauf am Ende des Monats – Alle Einkäufe für den folgenden Monat könnten in diesem Zeitraum getätigt werden. Die Geschäfte sind nicht nur leerer, wodurch sich die Zeit beim Einkaufen nicht nur verringert, ihr könnt euch auch noch wesentlich mehr Zeit nehmen, um beim Einkauf Geld zu sparen.
  • Vorausschauende Fahrweise macht sich noch deutlicher bemerkbar – Mit einer vorausschauende Fahrweise lassen sich die monatlichen Kraftstoff-und Verschleißkosten bereits deutlich senken, am Ende des Monats jedoch noch mehr. Es befinden sich außerhalb der Rushhour deutlich weniger Autos auf den Straßen, wodurch sich die Kosten nochmals reduzieren, weil der Verkehr wesentlich flüssiger läuft. Somit könntet ihr versuchen, ein Teil eurer Fahrten in diese Woche zu verschieben.

Am Ende des Monats Geld sparen

Am Ende des Monats weniger Stress

Wer von euch diese Vorgehensweise erst einmal ausprobiert hat, wird schnell feststellen, wie sich der Stress reduziert, sei es beim Autofahren, beim Einkaufen oder anderen Terminen. Im Artikel ,,Stress kostet Geld“ hatte ich bereits darüber berichtet, welche Auswirkungen dieser auf unseren Geldbeutel haben kann und wenn dieser reduziert wird, ist dies umso besser.

Fazit: Dieser Spartipp ist nicht zu unterschätzen. Wer sein Kaufverhalten umstellen kann und Geld sparen möchte, sollte versuchen, seine Einkäufe und Termine auf die letzte Woche im Monat kurz vor den Zahltagen zu legen.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ich denke, in diesem Zusammenhang ist nicht nur das Monatsende, sondern auch die Uhrzeit interessant. Wer es sich beruflich einrichten kann in der Woche Vormittags einzukaufen, erlebt ebenfalls deutlich ruhigere Straßen und Geschäfte.

Schreibe einen Kommentar