Erfahrungen mit Hiving

Bei Hiving.de handelt es sich um einen Anbieter für bezahlte Umfragen. Seit über einem Jahr bin ich Mitglied bei Hiving und ich kann mich über diesen Anbieter bisher nicht beschweren. Heute gibt es von mir einen ausführlichen Erfahrungsbericht von Hiving.

Der erste Eindruck von Hiving

Hiving präsentiert sich in einem sehr modernen Stil, es ähnelt schon fast dem Design von Facebook, wobei dies nach meiner Meinung auch ein bisschen gewollt ist, weil man sich hier in einer großen Community wiederfindet, neben den bezahlten Umfragen werden jeden Tag auch zahlreiche Quiz-Fragen zu aktuellen Themen gestellt, des weiteren bekommt man Neuigkeiten von hiving sofort angezeigt, was ich sehr gut finde.

Die Registrierung bei Hiving

Die Registrierung bei Hiving geht einfach und schnell. Ihr müsst älter als 15 Jahre sein, in Deutschland leben und eine gültige E-Mail Adresse besitzen. Danach muss man einige Fragen beantworten wie etwas zu seinen Hobbys, welche Schulausbildung man hat, erlernter Beruf und so weiter. Mit diesen Daten erstellt Hiving ein Interessenprofil, damit man als Teilnehmer auch passende Umfragen erhält. So macht es beispielsweise wenig Sinn, wenn man eine Umfragen über Fußball bekommt und ich mich selbst für diesen Sport gar nicht interessiere.

Wie lange dauert eine Umfrage bei Hiving?

Dies ist ganz unterschiedlich. Ich habe bisher die Erfahrung gemacht, dass die Umfragen zwischen 10 bis 15 Minuten dauern. Hiving vergütet  die Umfragen pro teilgenommene Minute. Je länger also solch eine Umfrage dauert desto mehr Geld erhält man.

Wie erhalte ich die bezahlten Umfragen?

Die Umfragen werden euch per E-Mail zugeschickt. In dieser ist ein Link zur jeweiligen Umfragen enthalten, zu dieser ihr dann weitergeleitet werden. In der E-Mail werdet ihr bereits darüber informiert, wie lange die Umfrage dauert. Oder ihr geht direkt auf euer Benutzerkonto bei Hiving, dort werden euch die Umfragen ebenfalls angezeigt.

Wie werden die Umfragen bei Hiving vergütet?

Habe ich erfolgreich an einer Umfrage teilgenommen, so bekomme ich dafür Punkte gutgeschrieben. Die Punkte werden euch in eurem Benutzerkonto angezeigt.

Hiving-Punkte:

  • 4000 Hiving Punkte = 5 Euro
  • 8000 Hiving Punkte = 10 Euro
  • 12000 Hiving Punkte = 15 Euro

Aus eigener Erfahrung heraus kann ich sagen, dass man als Nutzer die 4000 Hiving Punkte pro Monat locker erreichen kann, da man mehrmals pro Woche bezahlte Umfragen erhält.

Wie erfolgt die Auszahlung bei Hiving?

Die Auszahlung erfolgt entweder über PayPal oder man kann sich auch für einen Best Choice Gutschein entscheiden. Die Auszahlungsgrenze liegt bei 4000 Punkte also 5 Euro, ab dieser Summe könnt ihr euch das Geld auszahlen lassen.

Freunde einladen und zusätzliche Geld verdienen

Zusätzlich könnt ihr Geld verdienen, wenn ihr eure Freunde dazu animiert, dass diese sich auch bei Hiving anmelden. Für jeden geworbenen Freund erhaltet ihr 200 Punkte, meldet dieser sich dann auch innerhalb der nächsten 3 Tage bei Hiving an, so erhaltet ihr sogar 400 Punkte. Wer von euch 10 Freunde jetzt zu Hiving einlädt, der hätte die ersten 5 Euro bereits sicher, dank Facebook & Co sollte dies kein großes Problem sein.

Wie sieht es mit dem Datenschutz aus?

Hiving nimmt den Datenschutz sehr ernst. Alle persönlichen Daten werden sorgfältig behandelt und werden nicht an Dritte Personen weitergegeben. Bei der Teilnahme an den Umfragen werden eure Daten anonymisiert. Bisher hatte ich keinerlei Problem mit Hiving. Ich bekam weder irgendwelche Werbeanrufe noch Werbung zugeschickt.

Fazit: Bei Hiving handelt es sich um einen seriösen Anbieter für Bezahlte Umfragen. Ihr erhaltet regelmäßig Umfragen und könnt so einfach im Internet Geld verdienen. Je nach Interesse und Engagement solltet hier im Monat ein Verdienst von 5 Euro möglich sein.

Schreibe einen Kommentar