Einkaufen und dabei Geld verdienen

Geld ausgeben und dabei noch Geld verdienen? Für viele Leute sicherlich ein wahrer Traum. Die gute Nachricht: Es ist tatsächlich möglich, beim Einkaufen auch noch Geld zu verdienen. Die Möglichkeit hierzu nennt sich ,,Cashback“. Es handelt sich hierbei um ein Bonussystem, ähnlich dem wie bei Sammeln von Punkten, nur mit dem großen Unterschied, dass man keine Sachprämien sondern Bargeld erhält.

Das Prinzip dahinter ist sehr einfach. Ihr registriert euch bei einem Cashback-Anbieter, sucht euch euren Onlineshop heraus, bei denen ihr sowieso Einkaufen wolltet. Nun tätigt ihr dort ganz normal eure Einkäufe. Anschließend wird euch ein bestimmter Geldbetrag auf eurem Benutzerkonto des jeweiligen Cashback-Anbieter gutgeschrieben. Warum zahlt solch ein Anbieter Geld für meine Einkäufe? Cashback-Anbieter arbeiten mit den Onlineshops zusammen. Jedes mal wenn ein Kunde über einen Cashback-Anbieter zu einem Onlineshop weitergeleitet wird, zahlt dieser Onlinehändler eine Provision und ein Teil dieser Provision wird an den Kunden zurückgezahlt.

Welche Anbieter gibt es?

Die Anzahl von Anbietern ist sehr groß. Ich persönlich kann euch iGraal* sehr empfehlen, zumal man bereits für die Anmeldung 5 Euro erhält und das Angebot von 1500 Onlineshops sehr groß ist.

Für wenn lohnt sich Cashback?

Es lohnt sich eigentlich für alle Leute, welche regelmäßig im Internet einkaufen. Warum diese Möglichkeit also nicht nutzen. Als Kunde ist die Nutzung eines Cashback-Anbieter in der Regel kostenlos und von dort seinen Onlinehändler zu suchen sollte kein Problem sein. Des Weiteren macht es einen großen Unterschied, ob man beispielsweise bei einem 50 Euro Einkaufswert 5 Euro zurückerhält oder nicht. Möchtet ihr eine Reise im Wert von 1000 Euro buchen und ihr bekommt beispielsweise 10% Cashback, so erhaltet ihr 100 Euro zurück. Wer solche Möglichkeit regelmäßig nutzt, kann davon eigentlich nur profitieren und Geld sparen.

Zusammenfassung – Einkaufen und dabei Geld verdienen

Der kurze Umweg über einen Cashback Anbieter lohnt sich sehr. Wer viele seiner Einkäufe bereits im Internet tätigt, kann so etliche Euro im Jahr sparen. Sicherlich wird man davon nicht reich, jedoch muss man dieses Geld auch nicht verschenken.

Schreibe einen Kommentar