Blogeinnahmen und Besucherstatistik Juli 2013

Es ist Freitag der 02.08.2013 und die Temperaturen im Schatten liegen gefüllt schon jenseits der 30°C Marke. Trotzdem lasse ich mich davon nicht abhalten, euch die Besucherzahlen und Einnahmen für den vergangenen Monat zu präsentieren.

Besucherstatistik für den Monat Juli 2013

Im letzten Einnahmereport hatte ich mir das Ziel vorgenommen, die 5.000er Marke nicht zu unterschreiten und mit 5.305 Besuchern im Monat Juli (Vormonat 5.449 Besucher) ist mir dies auch gelungen, die Besucher generierten 10.048 Seitenaufrufe (Vormonat 10.225 Seitenaufrufe) und verweilten 1:52 Minuten (Vormonat 1:41 Minuten) hier im Blog.

Besucherstatistik Juli 2013Persönlich vermute ich, dass das Sommerloch im Juli seinen Höhepunkt erreicht hat und die Besucherzahlen jetzt im August wieder ansteigen werden.

Warum? Zum einen neigen sich in den ersten Bundesländern die Sommerferien bereits dem Ende entgegen, was wiederum auch bedeutet, dass viele Leute aus dem Urlaub zurückkommen und dementsprechend auch wieder mehr vermehrt im Internet surfen.

Des weiteren sieht es im August so aus, als wenn dieser deutlich abwechslungsreicher beim Wetter wird. Also nicht permanenter Sonnenschein und Temperaturen von über 30°C, sondern wir dürfen uns auch auf Regen freuen 🙂 .

Blogeinnahmen für den Monat Juli 2013

Die Einnahmen im Monat Juli lagen bei 336,11 Euro (Vormonat 714 Euro) die ist auf den ersten Blick ein starker Rückgang, jedoch hatte ich auch kaum letzten Monat kaum Zeit für den Blog und es erschienen auch deutlich weniger neue Beiträge.

Trotz nochmals gesunkener Besucherzahlen stiegen die Einnahmen bei AdSense wieder ein wenig an, diese lagen im Juli bei 17,11 Euro (Vormonat 16.66 Euro), hinzu kommen noch Schreibaufträge im Wert von 319 Euro. Hier wäre die Summe auch deutlich höher gewesen, aber ich habe auch viele Angebote abgelehnt, sonst wären hier locker über 500 Euro drin gewesen.

Ziele für den Monat August

In diesem Monat wird sich hier im Blog einiges ändern, mein Blog Update wollte ich eigentlich schon im Juli durchführen, aber es ist doch etwas zeitaufwendiger. Ich bin heute mal sehr optimistisch und setze mir wieder die 6.000er Marke wieder als Ziel.

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hey, ich lese häufiger deinen Blog. Kann man eigentlich bei dir noch Gastbeiträge veröffentlichen?

    Grüße aus Mannheim, Reiner

  2. Das hört sich doch alles sehr gut an. Ich find deine Besucherzahlen jetzt schon beeindruckend. Mich würde interessieren, woher du genau so viele Besucher bekommst? Kommen die meisten von Google oder hast du viel Traffic über Verweise oder Social Media?

    • Hallo Caroline,

      ich habe gerade mal nachgeschaut. 67,9 % der Besucher kamen von Suchmaschinen – 24% sind direkte Zugriffe und 8,1 % stammen von anderen Webseiten.

  3. Pingback: Einnahmen von 12 deutschen Blogs im Juli 2013 > Blogs, Geld verdienen > Selbständig im Netz

Schreibe einen Kommentar