Blogeinnahmen März 2013

Hallo liebe Leser,

endlich ist es geschafft und Mein-Geld-Blog.de hat die Besuchermarke von 6000 geknackt. Es gab zwar eine kurze Verschnaufpause im Februar, wo die Besucherzahlen leicht zurückgegangen sind, was aber mehr den fehlenden Tagen und dem Karneval zuzuschreiben war. Es ist aber schön zu sehen, dass die Entwicklung dieses Blogs weiter sehr positiv verläuft und jeden Monat steigende Zuwachszahlen generiert werden können. Danke an alle Leser.

Besucherstatistik März 2013

Die Zugriffszahlen belaufen sich im Monat März auf 6.497 Besucher (Februar 5.503 Besucher), diese erzeugten 10.859 Seitenaufrufe ( Februar 9.621 Aufrufe) und verweilten 1:29 Minuten hier im Blog. Mit einer Steigerung von mehr als 1.000 Besuchern kann ich sehr zufrieden sein.

Besucherstatistik März 2012Blogeinnahmen März 2013

Auch die Blogeinnahmen haben sich wieder zum positiven entwickelt. So hat sich Google AdSense mit 42,67 Euro zum Vormonat mit 15,86 Euro mehr als verdoppelt. Dies zeigt doch, dass man mit AdSense durchaus Geld verdienen kann.

Ebenfalls sehr positiv ist die Steigerung bei den Schreibaufträgen, hier konnte ich Einnahmen von 433 Euro verzeichnen. Somit belaufen sich die Gesamteinnahmen im März auf 475,67 Euro (Februar 283,49 Euro).

Ziele für April

Im April visiere ich die 7.000er Marke an, auch die Einnahmen sollen wieder auf über 500 Euro ansteigen. Hierzu werde ich mich weiter auf das Affiliate-Marketing konzentrieren, was ich bisher immer ignoriert habe.

9 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Robert,

    ich habe nun ein paar Seiten nach hinten geblättert, aber keine Infos gefunden wie sie die Umsätze nun zusammen setzen.
    Klar sind es sicherlich viele Blog Aufträge, aber über welches Netzwerk etwas machst du das alles?

    • Die Blog Aufträge kommen zum großen Teil durch direkte Anfragen. Ein kleiner Teil kommt auch durch Ranksider, Rankseller und Co zusammen. Wobei ich mich in nächster Zeit mehr auf das Affiliate Marketing konzentrieren werden, da nach meiner persönlichen Meinung die Gewinnspanne hier viel höher ist.

    • Ich werde das ganze hier im Blog anbietet. Sicherlich wird dieser Weg deutlich schwieriger werden, aber sind gerade im Finanzbereich die möglichen Einnahmen durchaus sehr lukrativ, dies ist zumindest meine Meinung.

  2. Pingback: 12 deutsche Blogs und ihre Einnahmen im März 2013 > Blogs, Geld verdienen > Selbständig im Netz

  3. Hi Robert,
    ich glaube auch, dass du mit Finanz-Partnerprogrammen und deinen Traffic-Zahlen noch einiges mehr mit diesem Blog verdienen könntest. So lange du nur Programme empfiehlst, die deinen Lesern einen wirklichen Nutzen bringen, wird es ja sogar noch dankend angenommen.
    Meiner Erfahrung nach ist Vertrauen das A und O beim Affiliate-Marketing und gerade beim Thema Geld ist Vertrauen dann sogar noch viel wichtiger als bei anderen Themen. Ich wünsche dir jedenfalls, dass du es erfolgreich gemeistert bekommst.
    Viele Grüße
    Micha

    • Hier stimme ich Dir zu. Sicherlich hätte ich Mein-Geld-Blog.de bereits mit Partnerprogramme voll-schießen und in jedem zweiten Artikel einen Affiliate-Link einbauen können, aber dies wollte nicht. Ich empfehle nur Programme bzw. Produkte wovon ich selbst auch überzeugt bin.

      • Sehe ich auch so, dass man nur Produkte empfehlen sollte, von denen man selbst überzeugt ist. Ideal ist natürlich, wenn man ein Produkt selbst im Einsatz hat, selbst Nutzen daraus zieht uns seinen Lesern dann im Rahmen eines Affiliate-Programms demonstriert, wie das Produkt einem zum Erfolg verhilft. Ich mache das im Moment bei mir im Blog beispielsweise mit einer E-Mail-Marketing Software so. Ich hatte da einige Tools getestet, mich gestern für eins entschieden und werde es jetzt einführen. Sobald dann alles funktioniert und ich mit der Software erfolgreich bin, werde ich für meine Leser ein kostenloses Tutorial mit Affiliate-Link zu der Software erstellen, mit dem die Leute dann auf kürzestem Wege ebenfalls erfolgreich mit dieser Software werden können. Bin mal gespannt, wie viele Leute die Software dann über meinen Link kaufen werden.

  4. Pingback: Einnahmen März 2013: Die Umsätze von 11 deutschen Blogs | BLOGGERaktuell

Schreibe einen Kommentar