Blogeinnahmen Juni 2012

Hallo liebe Leser,

der Fußball-Monat Juni ist vorbei und wie versprochen, gibt es auch wieder einen Bericht zu meinen Blogeinnahmen und der Besucherstatistik. Als erste möchte ich jedoch sagen, das sich Mein-Geld-Blog.de in den letzten sechs Monaten sehr gut entwickelt hat. Seit dem Blogstart am 01.01.2012 fanden rund 9000 Besucher hier auf meine Seite, dabei wurden über 600 Kommentare von Euch veröffentlicht und mindestens 3000 Spamkommentare landeten während dieser Zeit im Papierkorb 🙂 . Mal sehen wie sich der Blog in den nächsten sechs Monaten bis zum ersten Geburtstag entwickeln wird.

Besucherstatistik für Juni

Mein Monatsziel von 3000 Besuchern habe ich nicht erreicht, dies liegt wahrscheinlich auch ein bisschen an der Europameisterschaft. Insgesamt besuchten den Blog 2488 Besucher (Mai 2112 Besucher), diese erzeugten 4098 Seitenaufrufe (Mai 3660 Aufrufe), dabei betrug die durchschnittliche Besucherzeit 98 Sekunden (Mai 1:07 Minuten).

Blogeinnahmen für den Monat Juni

Die Blogeinnahmen gingen nach einem tollen Ergebnis im Mai von 350 Euro auf 228 Euro zurück. Mit Google Adsense konnte ich rund 14 Euro (Mai 16,57€) verbuchen, beim Affiliate-Marketing sprang dieses mal nichts heraus (Mai 3,40€), generell ist dies jedoch irgendwie verständlich, dafür sind es einfach noch zu wenige Besucher. Die Haupteinnahmequelle von Mein-Geld-Blog.de waren auch im Mai wieder die Schreibaufträge, durch diese konnte ich 228 Euro (Mai 330€) generieren.

Ziele für den Monat Juli

Auch diesen Monat peile ich wieder die magische 3000er Marke bei den Besuchern an, ich bin mir ziemlich sicher, das dieses Ziel erreicht wird. Auch werde ich diesen Monat wieder deutlich mehr Artikel verfassen, im letzten Monat waren es nur 19 Beiträge.

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Paid4Blog – Geld im Internet verdienen – Blogeinnahmen Juni 2012

  2. Hallo,

    auch ich habe nun zumindest mit einem meiner Blogs die 3000er Grenze durchschritten. Nun heißt es richtung 10000 zu gehen und auch mal stabile Einnahmen zu bekommen. Affiliate ist auch bei mr immer noch so ein kleines Sorgenkind. Allerdings wird sich das alles bald verbessern. Wer konstant an seinem Ziel arbeiten wird sich auch steigern können und so noch mehr Erfolg produzieren.

    freundliche Grüße
    Josef

  3. Pingback: 14 deutsche Blog-Einnahmen Reports von Juni 2012 in der Analyse > AdSense, Affiliate Marketing, Blogs, Geld verdienen > Selbständig im Netz

Schreibe einen Kommentar