Blogeinnahmen April 2012

Hallo liebe Leser,

wie versprochen gibt es auch diesen Monat die Veröffentlichung meiner Blogeinnahmen und Besucherstatistik. Der Monat April war in Sachen Besucherzustrom bis jetzt der erfolgreichste, mein Ziel mit 1500 Besuchern das ich mir beim letzten Einnahmereport gesetzt hatte, habe ich sehr zur Freude schon Mitte April erreicht.

Im Monat April besuchten 2135 Besucher (Vormonat 911) meinen Blog, diese erzielten insgesamt 3620 Seitenaufrufe (Vormonat 1793), die Verweildauer ist von 1:20 Minute auf 51 Sekunden gesunken.

Beliebtesten Artikel im Monat April 

Neben der tollen Besucherentwicklung hat sich auch das Design des Blogs deutlich verändert. Nach meiner Meinung musste die Frischzellenkur einfach mal sein, neben einer besseren Abstimmung für Smartphones und Tablet-PCs, erhoffe ich mir dadurch eine bessere Benutzerfreundlichkeit für meine Leser. Natürlich müssen sich gerade die Stammleser an das neue Aussehen erst mal gewönnen, die fehlende Sidebar in der rechten Spalte befindet sich jetzt unterhalb jedes Beitrags.

Blogeinnahmen für den Monat April

Die Schreibaufträge haben sich gegenüber dem Vormonat wieder deutlich erholt, diese sind von 65 Euro auf satte 209 Euro gestiegen. Auch bei Google Adsense hat sich einiges getan, waren es im März noch 91 Cent, so konnte ich im April mit Adsense 7,42 Euro verbuchen. Etwas enttäuschend sind die Affiliate-Einnahmen von 0 Euro, ich hoffe im Mai steigen diese wieder deutlich an. Die Gesamteinnahmen lagen im April bei 216,42 Euro.

Ziele für den Monat Mai

Realistisch gesehen versuche ich wieder aus 2000 Besucher zu kommen, mit vielleicht etwas zu viel Optimismus peile ich die 3000er Marke an, mal sehen ob ich das schaffe 🙂 . Bei den Blogeinnahmen zeigt sich wie stark der Blog zur Zeit seine Verdienste durch die Schreibaufträge generiert, natürlich dürfen es diesen Monat gerne mehr werden, dennoch versuche ich auch die anderen Einnahmesäulen wie Adsense oder die Affiliate-Programme zu stärken, vielleicht findet sich auch jemand der auf meiner Seite gerne Werbung schalten möchte :-), mal sehen welche Überraschungen der Monat Mai noch bereit hält.

7 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Robert,
    Beeindruckende Zahlen kannst du hier vorlegen. Wenn man das Alter deines Blogs ansieht, Hut ab 🙂
    Ich bin ja mal gespannt, ob du gleich so weiter ziehen kannst. Ich wünsche es dir natürlich!

    • Hallo Dani,

      ich hoffe auch das es hier weiter bergauf geht, mal sehen was der Mai noch so bringt.

      Vielen Dank für dein Kommentar.

  2. Pingback: Paid4Blog – Geld im Internet verdienenBlogeinnahmen April 2012 - Penguin und Blog offline

  3. Pingback: Blogeinnahmen im April 2012

  4. Pingback: 16 deutsche Blogs und ihre Einnahmen im April 2012 > AdSense, Affiliate Marketing, Blogs, Geld verdienen > Einnahmen, Blog, Geld verdienen, Einnahmequelle, April 2012

Schreibe einen Kommentar