50 Euro leihen

Wer dringend 50 Euro leihen möchte und diese selbst derzeit nicht hat, der muss man nach Möglichkeiten suchen, um sich dieses 50 Euro zu leihen. Ich zeige euch ein paar Wege, wie ihr euch 50 Euro in kurzer Zeit leihen könnt.

50 Euro leihen

50 Euro leihen von der Familie oder Freunden

Sich die 50 Euro von der Familie oder Freunden zu leihen ist sicherlich eine der einfachsten und schnellsten Methoden. Im Artikel ,,Geld leihen von der Familie“ habe ich bereits50 Euro leihen Familie ausführlich darüber berichtet. Auch wenn es sich bei den 50 Euro um einen kleineren Geldbetrag handelt, so sollte auch hier immer ein schriftlicher Vertrag aufgesetzt werden, dies schützt sowohl euch als auch den Geldgeber. Des Weiteren sollte der Geldgeber in der Familie oder im Freundeskreis dir die 50 Euro aus freien Stücken geben und auf diesen Geldbetrag für eine gewisse Zeit verzichten können. Alternativ könntest Du dir auch mehrere Personen heraussuchen, die dir Geld leihen können. Somit lassen sich die 50 Euro beispielsweise auf 4 Personen aufteilen und jeder dieser leiht die 25 Euro.

50 Euro leihen durch einen Mikrokredit

Wie sich vom Namen her bereits ableiten lässt, so ist es mit solch einem Kredit möglich, sich kleine Summe zu leihen. Eine der bekanntest Anbieter für solche Kurzzeitkredite ist Xpresscredit. Bei diesem Anbieter könnt ihr euch innerhalb von 2 bis 3 Tagen die benötigten 50 Euro leihen. Des Weiteren besteht hier die Möglichkeit, sich das Geld auch binnen weniger Minuten überweisen zu lassen. Die Kreditlaufzeit beträgt hierbei 7 bis 45 Tage, somit bleibt für euch genügend Zeit, diese 50 Euro wieder zurückzuzahlen.

Weitere Informationen findet ihr im Artikel ,,Erfahrungen mit Xpresscredit“.


50 € leihen vom Pfandleihhaus50 Euro leihen Pfandhaus

Besitzt ihr wertvolle Wertgegenstände (Schmuck, Elektronik, Edelmetalle, Uhren, Werkzeuge, usw.), so könnt ihr auch ein Pfandleihaus in eurer Umgebung aufsuchen. Hier könnt ihr den jeweiligen Gegenstand als Pfand hinterlegen bzw. diesen beleihen, dafür erhaltet ihr besten dann auch die 50 Euro. Sobald ihr die 50 Euro bekommen erhalten habt, so habt ihr 3 Monaten Zeit, den Pfand wieder auszulösen. Weitere Informationen hierzu findet ihr im Artikel ,,Geld leihen vom Pfandleihaus“.

50 € leihen von der Bank50 Euro leihen Bank

Es ist zwar nicht gerade die ideale Lösung, doch könnte man auch so durch die Überziehung des Kontos an die 50 Euro kommen. Die Überziehungszinsen liegen je nach Bank in der Regel zwischen 8 bis 15%, dies ist sehr happig, jedoch bei dieser Summe noch überschaubar. Diese Methode funktioniert allerdings, sofern du dein Konto auch überziehen kannst.

50 Euro nebenbei dazuverdienen50 Euro verdienen

Wer etwas mehr Zeit übrig hat und die 50 Euro nicht binnen der nächsten 2 bis 3 Tage benötigt, der kann sich diesen Betrag auch dazuverdienen. Gerade in Großstädten werden Aushilfskräfte für sehr kurze Zeit gesucht, wobei man hier sehr oft eine höhere Vergütung als die 50 Euro bekommt.

Fazit: Wer sich 50 € leihen möchte, der sollte in der Regel diese Summe problemlos auftreiben können. Möglichkeiten gibt es hierzu mehr als genug. Eure Meinung ist gefragt? Welche Variante findet ihr am besten? Nutzt die Kommentarfunktion und teilt eure Erfahrungen.

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Robert,

    zum Thema „kleine Summen Geld leihen“ kann ich dir eine interessante Geschichte erzählen. Im Rahmen eines Uni-Projektes im vergangen Jahr in Zusammenarbeit mit einer großen internationalen Bank, die Ihren Hauptsitz in Frankfurt hab, ging es darum eine App zu entwickeln, die genau das tun sollte: Kleine Summen Geld unter Freunden zu verleihen. Im ersten Schritt haben wir sehr rudimentäre Prototypen gebaut und sind damit an die Öffentlichkeit gegangen und haben uns Nutzer-Feedback eingeholt. Dabei kamen wir zu einem Ergebnis, dass uns nahezu schockierte: Fast alle Nutzer haben gesagt „Meinen Freunden würde ich bedingungslos Geld leihen“. Einige ergänzten sogar noch „Nach oben gibt es da kein Limit, solange es mir selbst ins Budget passt“. Doch jetzt kommt der schockierende Twist: Ebenso sagten beinahe alle „Ich würde mir niemals von meinen Freunden Geld leihen.“ Lustiger Weise hatten wir also Unmengen an Leuten, die Geld verleihen wollten, aber dummer Weise niemanden, der es haben wollte. Die Leute wollten vor Ihren Freunden nicht zugeben, dass Sie Geld benötigten und sagten selbst, sie würden dabei eher – wie du schon gesagt hast – z. B. auf Dispo-Kredite ausweichen. 😉 (Selbstverständlich wurde unser Prototyp danach komplett verworfen und in eine ganz andere Richtung entwickelt)

    • Vielen Dank für dein Kommentar und deine Erfahrungen. Wobei ich noch davon ausgehen würde, wenn man es technisch mittels App so einrichten könnte, dass sich die Freunde untereinander spielend leicht das Geld leihen und verleihen könnten, dann währe nach kurzer Zeit die Meinung über das Geld leihen bei Freunden eine ganz andere. Natürlich müsste man solch ein App erst einmal entwickeln.

  2. Hallo
    Wer leiht mir 100 Euro ? Die Rückzahlung erfolgt in 4 Monatsraten zu je 25 Euro.
    Monatliche Einkünfte 441 Euro, Ledig ohne Partnerschaft, keine Kinder
    Meine Freunde und Verwandten können mir nicht helfen und bei der Bank darf ich das Konto nicht überziehen. Wer hilft mir ? Danke
    Lg Andreas

  3. Interessanter Artikel. Es gibt schon zahlreiche Möglichkeiten, wie man schnell an „wenig“ Geld kommt. Ich wusst gar nicht, dass es auch in DE Mikrokredite gibt, die sowas anbieten.

  4. Hallo
    Ich bin 33 und auf der Suche nach jemanden der mich finanziell unterstützen würde.
    Ich bin in einer finanziellen Notlage geraten. Ich weiß nicht mehr wie ich noch alles bezahlen soll. Ich habe durch eigenes Verschulden einen Betrag angehäuft in Höhe von 300 Euro. Meine Verwandten und Freunde können mich nicht finanziell unterstützen und von der Bank bekomme ich keinen Kredit. Das Geld reicht hinten und vorne nicht, obwohl ich sparsam lebe. Ich mache eine Arbeitstherapie. Ich arbeite 2,5 Stunden am Tag. Mir ist es unangenehm im Internet um Geld zu bitten. Ich bin verzweifelt. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich bin ein ehrlicher und zuverlässiger Mensch. Ich würde das Geld auch in monatlichen Raten zurückzahlen. Bitte nur ernstgemeinte Zuschriften.
    Gruss Andreas

Schreibe einen Kommentar