5 nützliche Tipps zur Kreditkarte

Das Bezahlen mit Kreditkarte wird immer beliebter. Wer sich von euch zukünftig ebenfalls für diese Bezahlmethode entscheiden möchte, erhält in diesem Artikel einige nützliche Tipps.

Ist eine Kreditkarte nötig?

Eine der wichtigsten Fragen die ihr euch vor der Beantragung einer Kreditkarte stellen solltet ist: Brauche ich eine Kreditkarte wirklich? Als Besitzer eines Girokontos erhält man immer eine EC-Karte, welche auch die Kartenzahlung ermöglicht, dennoch kann die Kreditkarte eine sinnvolle Anschaffung sein.

Welche Vorteile hat eine Kreditkarte?

Ein sehr großer Vorteil bei einer Kreditkarte ist die ständige Verfügbarkeit des Geldes. Es spielt dabei keine Rolle, wie viel ein Produkt oder eine Dienstleistung vor Ort kostet, die Bezahlung aus technischer Sicht ist kein Problem. Im gleichen Zuge sei hierbei die hohe Sicherheit erwähnt. Gerade bei größeren Geldbeträgen ist das Bezahlen mit Kreditkarte deutlich sicherer als wenn man die gleiche Summe als Bargeld mit sich herumtragen müsste, was auch im Urlaub einen Vorteil hat. Die Bequemlichkeit ist auch noch zu erwähnen, weil man auf keinen Geldautomaten mehr angewiesen ist und viele Dienstleister diese Zahlungsmethode bevorzugen.

Tipps zur Kreditkarte

Ein weiterer großer Vorteil bei einer Kreditkarte ist, dass das Geld in der Regel erst am Ende des Monats abgebucht wird und nicht wie bei einer EC-Karte sofort. Dabei werden alle Kreditkartenzahlungen eines Monats häufig zusammengefasst und dann mit einer einzelnen Kostenstelle berechnet, während bei der Zahlung mit EC-Karten mitunter jede einzelne Zahlung auf dem Konto verbucht wird.

Gerade für Geschäftsreisende oder Unternehmer kann sich eine Kreditkarte in der Hinsicht auch noch lohnen, weil es bei den Premium-Angeboten zahlreiche Inklusivleistungen gibt, wie beispielsweise Rabatte, Versicherungen, Concierge-Service und viel weitere.

Der verantwortungsvolle Umgang mit der Kreditkarte

Der richtige Umgang mit der Kreditkarte ist sehr wichtig. Ansonsten kann es passieren, dass man sehr schnell den Überblick über die eigenen Finanzen verliert und mehr Geld ausgibt als nötig. Zumal sollte die Kreditkarte sinnvoll eingesetzt werden. Es ist wirklich mehr als fraglich, ob es sinnvoll ist, bei Kleinbeträgen für unter 20 Euro eine Karte benutzen zu müssen, hierbei ist Bargeld die bessere Wahl.

Prepaid Kreditkarte ermögliche eine volle Kostenkontrolle

Solch Kreditkarte sind sehr praktisch und bietet eine volle Kontrolle über die eigenen Finanzen. So kann bei dieser Kreditkarte nur das Geld ausgeben, welches sich als Guthaben gerade auf der Karte befindet, eine Überziehung des Konto oder Inanspruchnahme eines Freikredits ist somit nicht möglich.

Eine Kreditkarte richtig beantragen

Bei der Auswahl der Kreditkarte solltet ihr euch Zeit nehmen. Das Kreditkartenangebot ist nicht nur sehr groß, es gibt zudem auch noch viele unterschiedliche Kundenmodelle. Nicht jede Kreditkarte passt zu jedem Kunden. Die vielen Leistungsunterschiede machen es uns als Verbraucher nicht immer einfach. Um sich alle Angebote in Ruhe durchzulesen, würde normalerweise mehrere Tage in Anspruch nehmen. Während meiner Recherche bin ich auf www.kreditkarte.org gestoßen, diese Seite befasst sich sehr umfangreich mit dieser Thematik und hat die verschiedenen Angebote genauer unter die Lupe nehmen und zeigt deren Vorteile oder Nachteile auf, so könnt ihr sehr viel Zeit einsparen.

Fazit: Eine Kreditkarte hat sehr viele Vorteil die, die meisten Verbraucher sicherlich sehr zu schätzen wissen. Bei der Auswahl der richtigen Kreditkarte sollte man sich etwas Zeit nehmen, um das passende Preis-Leistungsverhältnis für sich selbst zu finden.

Schreibe einen Kommentar